Der beherzte Patient

Vom gesunden Umgang mit Krankheit

Suche
Suche Menü
[responsive_slider]

Was wäre, wenn Krankheit kein Fluch, sondern Segen bedeutete? Wenn ein Patient in seiner Krankheit einen Anlass sähe, sein Leben beherzt in die Hand zu nehmen? Ich, Bettina Kübler, Redakteurin, Ehefrau, Mutter, Freundin und Krebspatientin, habe mich getraut. Und vieles gewonnen – unter anderem ein intensiveres, erfüllteres Leben. Voll der Dankbarkeit möchte ich Sie nun ermutigen, engagiert zu Ihrer Gesundung beizutragen. Denn in Ihnen steckt mehr Energie, als Sie denken – Sie müssen sie nur freisetzen! Und es gibt vieles, was Ihnen – die Schulmedizin ergänzend – dabei helfen kann: komplementäre Therapien, ermutigende Weltanschauungen, gesunde Lebensweisen. Stöbern Sie in diesen Seiten, lesen Sie, was mir geholfen hat, und lassen Sie sich inspirieren! Entscheidend ist, dass Sie Ihren eigenen Weg finden – zu mehr Gesundheit und einem erfüllten Leben. Wenn Sie’s lieber gedruckt haben, bestellen Sie sich die im Januar 2017 erschienene erweiterte Neuauflage meines Büchlein „Der beherzte Patient“. Allerdings verpassen Sie dann den Blog mit Denkanstößen und Interviews mit interessanten Ärzten, Therapeuten, Patienten …

    • Thoennissen_Gespräch_quer

      (Blog) „Krebs ist eine riesige Herausforderung. Um ihr begegnen zu können, müssen wir radikal umdenken.“ PD Dr. med. Nils Thoennissen, an der Universität Münster habilitierter Internist, Hämatologe und (mein hoch geschätzter) Onkologe, ist kürzlich von der Klinik Kloster Paradiese in Soest als Chefarzt an die ganzheitliche Klinik St. Georg in Bad Aibling südlich von München gewechselt. Aus diesem Anlass erinnere ich gerne an einen Artikel aus dem Soester Anzeiger anlässlich des Weltkrebstags 2016. weiter…

    • Tanz_Bettina Stoess 2_HP1LilianaBarros81

      (Blog) Intelligente Zellen, Weisheit und Gedächtnis des Körpers, gesunde Bewegung, sich in die Musik hineinfallen lassen – diese Gedanken zusammengemixt ergibt: Lasst uns mehr tanzen! Ich habe schon immer getanzt – Ballett, Jazztanz, 35 Jahre Steptanz. Dann fürs Chorsingen aufgehört (geht halt nicht alles). Nun habe ich zum Tanzen zurückgefunden und staune, wieviel es mit dem Leben zu tun hat, mit Glück und Gesundheit. weiter…

    • IMG_7201

      „Der beherzte Patient“ in gedruckter Form ist jetzt in einer aktualisierten und erweiterten Neuauflage erschienen! Hinzugekommen ist ein zweiter Teil mit vertiefenden Texten und Interviews. Das Buch eignet sich hervorragend zum Selberlesen, Verschenken oder geflissentlichen Liegenlassen bei Menschen, denen man Mut machen möchte. Bettina Kübler: Der beherzte Patient – Vom gesunden Umgang mit Krankheit. Erweiterte Neuauflage. Erschienen im Januar 2017 bei Books on Demand, Hamburg. Für 7,99 Euro unter der ISBN  97 83 74 31 81 540 (oder auch als E-Book für 5,49 Euro) bei allen Buchhandlungen bestellbar, zum Beispiel in Ihrer örtlichen Buchhandlung, bei BoD oder Amazon.

    • Frühlings-Gedanke

      „Lass immer ein wenig Platz in Deinem Herzen für das Unvorstellbare!“ (unbekannt)

      Interview mit dem „Beherzten Patienten“ in der Saarbrücker Zeitung vom 24. März 2017: hier!

      Außerdem:
      Den „Beherzten Patienten“ gibt’s auch bei Facebook: http://ow.ly/TlvWp und Twitter: @beherztsein