Der beherzte Patient

Vom gesunden Umgang mit Krankheit

Suche
Suche Menü
[responsive_slider]

Was wäre, wenn Krankheit kein Fluch, sondern Segen bedeutete? Wenn ein Patient in seiner Krankheit einen Anlass sähe, sein Leben beherzt in die Hand zu nehmen? Ich, Bettina Kübler, Journalistin, Ehefrau, Mutter, Freundin und Krebspatientin, habe mich getraut. Und vieles gewonnen – unter anderem ein intensiveres, erfüllteres Leben. Voll der Dankbarkeit möchte ich Sie nun ermutigen, engagiert zu Ihrer Gesundung beizutragen. Denn in Ihnen steckt mehr Energie, als Sie denken – Sie müssen sie nur freisetzen! Und es gibt vieles, was Ihnen – neben der Schulmedizin – dabei helfen kann: komplementäre Therapien, ermutigende Weltanschauungen, gesunde Lebensweisen. Stöbern Sie in diesen Seiten, lesen Sie, was mir geholfen hat, und lassen Sie sich inspirieren! Entscheidend ist, dass Sie Ihren eigenen Weg finden – zu mehr Gesundheit und einem erfüllten Leben. Wenn Sie’s lieber gedruckt haben, bestellen Sie sich mein Büchlein „Der beherzte Patient“. Allerdings verpassen Sie dann den Blog mit Denkanstößen und Interviews mit interessanten Ärzten, Therapeuten, Patienten …

    • Bruno_Bussmann

      (Blog) Krankheit tritt dann auf, wenn wir nicht unser Leben leben – sagen spirituelle Lehrer. Im Umkehrschluss winkt Heilung, wenn wir unseren individuellen Lebensweg finden, oder anders gesagt: authentisch leben. Nur – wie finde ich diesen Weg? Wann lebe ich authentisch? In meiner zweiten ayurvedischen Panchakarma-Kur habe ich jemanden kennengelernt, der auf diese Fragen Antworten zu kennen schien: Bruno Bussmann, Maler. weiter…

    • Noten Carmina Burana

      (Blog) Singen ist gesund: Über das Immunglobulin im Speichel stärkt es das Immunsystem, drosselt Stresshormone wie Adrenalin und Kortisol und erzeugt Glückshormone, die Endorphine. Vor allem dann, wenn man gemeinsam singt. Im Chor zum Beispiel. Neben der Tatsache, dass es ganz einfach Spaß macht, ist Singen auch eine hervorragende Übung, die Wirkung der Vorstellungskraft auf körperliche Funktionen zu testen. weiter…

    • Buch - Der beherzte Patient

      Dieses Büchlein, in dem die wesentlichen ständigen Inhalte dieser Website nachzulesen sind, eignet sich hervorragend zum Verschenken oder geflissentlichen Liegenlassen bei Menschen, denen man Mut machen möchte. Bettina Kübler: Der beherzte Patient – Vom gesunden Umgang mit Krankheit. Erschienen 2015 bei Books on Demand, Hamburg. Für 4,99 Euro oder als E-Book für nur 2,99 Euro bei allen gängigen Online-Buchhandlungen (unter anderem bei Amazon) erhältlich.

    • Juni-Spruch:
      „Es gibt keinen Fahrstuhl zum Glück. Wir müssen die Treppe steigen.“
      Außerdem: Beachtenswerte Denkanstöße zum Thema Heilung und Gesundheit, Hinweise auf informative Artikel, Links auf Videos und vieles mehr beim „Beherzten Patienten“ auf Facebook: http://ow.ly/TlvWp und Twitter: @beherztsein